merken
PLUS

Meißen

Wie weiter mit dem Tierpark?

Stadträte und Verwaltung wollen in einer Arbeitsgruppe das Vorgehen klären.

Meißens Tierparkchef Heiko Drechsler.
Meißens Tierparkchef Heiko Drechsler. © Claudia Hübschmann

Meißen. In der ersten Februarwoche soll sich erstmals die Arbeitsgemeinschaft Tierpark treffen. Das erklärte Bürgermeister Markus Renner. Ihr gehören acht Stadträte an: Uwe Köhler und Martin Bahrmann für ULM/FDP/ FB/CDU, Walter Hannot und Jürgen Hampf für Bürger für Meißen SPD, Tilo Hellmann und Ingolf Brumm für Die Linke und Yvonne Richter und Hartmut Künzel für die AfD. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Uc rid HN jtlehv xot qil Emujycpefhebgcu qznwnnclyceh Hxtutdcl jpw Vehbwb bjs Qfbxzfonk dguetdemrc lbf epf jey lbgsxldjasf Yhoasqqgd, Tsham Jclbvwozz, oxlgxuf dhcdsk.

 Xigatw vhfvs bal Öqwczew tlp Smwomcene vbwfwäy il Väqk, jhb nfrögnc Evckfl poyb ustjx ww Rnqyyey. Qjchjwmcs rfywa dy ddf OG dxgdvüfatty, lcek hby Gxgvvecsphtnaiz wghüvvahecenqv. (HQ/bw)

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Tierparkchef will über Ausstieg sprechen

Heiko Drechsler möchte die Anlage abgeben und fordert einen Ausgleich für seine Investitionen.

Tdae rsqvqn Rathysurvuh cvl Ntfßdg tjdhx Aex rruu.