SZ + Dresden
Merken

Wieder mehr Kunden in Dresdner Centern

Im Elbepark liegt die Besucherzahl noch 30 Prozent unter dem Durchschnitt. Warum der Centermanager trotzdem zufrieden ist und wie es in anderen Centern aussieht.

Von Kay Haufe
 2 Min.
Teilen
Folgen
So leer wie nach Mitte April sieht es am Eingang des Elbeparkes schon lange nicht mehr aus.
So leer wie nach Mitte April sieht es am Eingang des Elbeparkes schon lange nicht mehr aus. © (c) Christian Juppe

Dresden. Die Kunden kehren in die großen Dresdner Einkaufscenter zurück. Zaghaft noch in der ersten Woche nach der Wiederöffnung, doch von Tag zu Tag werden es mehr. Das bestätigt  Gordon Knabe, der Centermanager des Elbeparkes. "Wir haben wochentags zwischen 15.000 bis 17.000 Besucher. Das liegt zwar rund 30 Prozent unter dem Vorjahresdurchschnitt, übertrifft aber unsere Erwartungen sehr deutlich", sagt er. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden