merken
PLUS

Wieder Party im Haßlauer Gasthof

Nach langer Auszeit soll es Gasthof jetzt regelmäßig Musikveranstaltungen geben.

Von Benjamin Schuke

Der Parkplatz füllte sich Samstagabend schnell, denn die Flemming-Band aus Hartha gab ein Konzert im Gasthof in Haßlau. Der öffnet seine Tore wieder für ausgewählte Ereignisse. Reik Bäcker, Sozialpädagoge und privat großer Fan der Flemming-Band ist neuer Veranstalter des Gasthofes.

ELBEPARK Dresden
Rundum versorgt im ELBEPARK Dresden
Rundum versorgt im ELBEPARK Dresden

Lebensmittelgeschäfte, Drogerien, Apotheken und Tierfachgeschäfte haben für Sie weiterhin geöffnet. Hier stehen Ihnen 5.000 Parkplätze zur Verfügung.

„So eine Kneipe hat mich schon immer gereizt. Wer schon mal hier war, weiß, dass uns das allen Spaß macht“, sagte er. An den Eigentumsverhältnissen ändere sich nichts. Olaf Georgi bleibe der Besitzer. Der Fasching sei im November so gut angelaufen, dass er zu seinem Freund sagte: „Komm’, lass uns hier jeden Monat eine Veranstaltung machen.“

Etwa 60 Leute waren am Samstag gekommen, um alte Zeiten aufleben zu lassen. Die Country- und Westernband aus der Region spielte alte Hits unter anderem von den Eagles, Creedance Clearwater und den Song Sweet Home Alabama von Lynyrd Skynyrd. „Im KL17 in Döbeln gibt es zwar auch ab und zu DDR-Partys, wo wir Leutchen über 40 hingehen können, aber ansonsten gibt es wenig“, sagte Reik Bäcker.

Romy Schumann wohnt gleich gegenüber. „Ich finde die Oldienacht sehr schön. Schon meine Großeltern kannten den Gasthof. Ich höre die Band heute zum ersten Mal. Es ist aber schöne Musik. Wir kommen hierher, seit etwas los ist. Das erste Mal waren wir zum Fasching hier drin“, sagte die 43-Jährige. Am 1. Mai soll es im Gasthof Haßlau eine große Grillparty geben und Mitte Mai eine Ü-27-Party, sagte Reik Bäcker.