SZ +
Merken

Wieder vereint nach 170 Jahren

Sandy Brueck nimmt den Spazierstock in die Hand und wiegt ihn hin und her. Auf dem Elfenbein-Knauf steht: „Der 17r Kegelclub seinem J. Brück d. 3. Aug. 86.“ Wie alt der Stock sei, möchte Sandy Brueck wissen.

Teilen
Folgen
© hübschmann

Sandy Brueck nimmt den Spazierstock in die Hand und wiegt ihn hin und her. Auf dem Elfenbein-Knauf steht: „Der 17r Kegelclub seinem J. Brück d. 3. Aug. 86.“ Wie alt der Stock sei, möchte Sandy Brueck wissen. „Der ist von 1886“, sagt Annette Brück – und Sandy Brueck staunt. Sie ist Amerikanerin, und da sind die zeitlichen Dimensionen ein bisschen anders. Die Stadt Saratoga Springs im US-Bundesstaat Utah zum Beispiel, in dem sie mit ihrem Ehemann Phil Brueck lebt, hat zwar mit 40 000 Einwohnern eine größere Bevölkerung als Meißen, ist aber erst vor 17 Jahren gegründet worden. Dagegen ist ein Spazierstock von 1886 – er gehörte einem Vorfahren von Annette Brück – beinahe unvorstellbar alt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!