merken

Großenhain

Wildblumenwiese ist eine Grünanlage

Die Stadtverwaltung äußert sich ausführlich zum wilden Parken auf der Zschillewiese.

Ein Anwohner des Katharinenplatzes dokumentierte das wilde Parken auf der Grünfläche Zschillewiese mit diesem Foto.
Ein Anwohner des Katharinenplatzes dokumentierte das wilde Parken auf der Grünfläche Zschillewiese mit diesem Foto. ©  privat

Großenhain. Nach dem Bauernmarkt hatte sich ein der SZ namentlich bekannter Anwohner über das wilde Parken auf der Zschillewiese beklagt (SZ berichtete am Montag). Bei der Stadtverwaltung hatte er sich aber zum Thema Wildblumenwiese nicht gemeldet, heißt es aus dem Rathaus. Grundsätzlich habe der Anwohner aber recht, dass das Unrechtsbewusstsein bei einigen Autofahrern zunehmend fehlt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden