merken
PLUS Freital

Reparatur an der Rettungswache

Ein Fahrzeug hatte ein Tor beschädigt. Die Wilsdruffer Rettungswache musste improvisieren.

Das Tor der Wilsdruffer Rettungswache war beschädigt.
Das Tor der Wilsdruffer Rettungswache war beschädigt. © Karl-Ludwig Oberthuer

Ein Dreivierteljahr nach der Einweihung der neuen Wilsdruffer Rettungswache waren dieser Tage wieder Bauarbeiter vor Ort - allerdings nicht, um Mängel am Bauwerk zu beseitigen, sondern um einen Schaden zu beheben. 

Wie Bürgermeister Ralf Rother (CDU) informiert, hatte ein Rettungsdienstfahrzeug ein Tor beschädigt. Daraufhin musste die Halle aus Sicherheitsgründen gesperrt werden, so Rother. Glücklicherweise konnte der Schaden mit der Versicherung vergleichsweise schnell reguliert werden. Parallel dazu nahm die Stadt Kontakt zu den Baufirmen auf, die das Haus errichtet haben, um sich über die Beseitigung des Schadens abzustimmen. 

Anzeige
Virtueller Hochschulinfoabend
Virtueller Hochschulinfoabend

[email protected]! Am 18. und 20. Mai 2021 bietet die HSZG bei zwei Onlineveranstaltungen Antworten auf alle Fragen rund um ein Studium an der Hochschule Zittau/Görlitz.

Inzwischen kann die Halle wieder genutzt werden, so Rother. 

Mehr Nachrichten aus Freital lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Freital