SZ +
Merken

Winzer bilden nur zögerlich aus

Der Weinbau im Elbland boomt. Allerdings kommt der Aufschwung bei den Jugendlichen in der Region noch nicht an. Lehrstellen sind bisher Mangelware. Wer sich im Elbland zum Winzer oder Küfer ausbilden lassen will, muss sich zuvor mindestens bei mehreren Praktika beweisen.

Teilen
Folgen
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!