merken

Sebnitz

Wird der Bikepark in Sebnitz genehmigt?

Noch gibt es offenbar Bedenken gegen die Mountainbike-Strecke am Gerstenberg. Ein Termin in Dresden soll das ändern.

© dpa

Im Oktober soll es einen Gesprächstermin zu dem geplanten Bikepark bei Sebnitz mit Vertretern der Landesdirektion und des sächsischen Wirtschaftsministeriums in Dresden geben. Die Initiatoren des Projekts wollen dort ihr Konzept vorstellen und alle beteiligten Behörden an einen Tisch bringen. Das kündigte der Sebnitzer Oberbürgermeister Mike Ruckh (CDU) an.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden