SZ + Meißen
Merken

Wird Lärmschutzwand an A4 geschlossen?

Deutschenbora soll einen neuen Gewerbepark bekommen. Zuletzt gab es erneut Diskussionen um zusätzliche Schallbelastungen.

Von Uta Büttner
 2 Min.
Teilen
Folgen
An der A4 bei Deutschenbora soll ein neuer Gewerbepark entstehen. Eingekesselt von zwei Autobahnen fürchten die Anwohner weitere Lärmbelastungen.
An der A4 bei Deutschenbora soll ein neuer Gewerbepark entstehen. Eingekesselt von zwei Autobahnen fürchten die Anwohner weitere Lärmbelastungen. ©  Claudia Hübschmann (Archiv)

Nossen. Die Planungen für den neuen Gewerbepark im Nossener Ortsteil Deutschenbora zwischen den Autobahnen 4 und 14 gehen weiter. In der Mai-Stadtratssitzung präsentierte Hans-Joachim Bothe vom Planungsbüro aus Dresden den aktuellen Stand. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen