SZ + Pirna
Merken

Wird Pirna zum Demo-Hotspot?

Am Mittwoch soll es wieder eine nicht angemeldete Versammlung geben. Die Polizei macht eine Ansage.

Von Domokos Szabó
 2 Min.
Teilen
Folgen
Polizeieinsatz in den vergangenen Tagen in Pirna. Der nächste Demo-Aufruf ist schon im Umlauf.
Polizeieinsatz in den vergangenen Tagen in Pirna. Der nächste Demo-Aufruf ist schon im Umlauf. © Marko Förster

Es wird die mindestens vierte nicht angemeldete Versammlung auf dem Pirnaer Markt sein. Wieder kursieren über Messenger-Dienste Aufrufe, am Mittwochabend dort zu einem "Spaziergang für Grundrechte" einzufinden. Bereits zweimal wurde bei einer solchen Veranstaltung kein Versammlungsleiter gefunden, obwohl das nötig gewesen wäre, um eine Demo abhalten zu können. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist  eine Ausnahmegenehmigung des Gesundheitsamtes notwendig, wenn mehr als 50 Menschen demonstrieren wollen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna