merken
PLUS

WM-Schiri zu Gast bei Fußballforum

FIFA-Schiedsrichter Wolfgang Stark ist Gast des Westlausitzer Fußball Verbandes – am 12.12. in der Schützenplatzhalle.

Von Sebastian Frey

Bereits seit einigen Jahren besteht eine enge Sportfreundschaft zwischen dem Mitglied des Jugendausschusses des Westlausitzer Fußball Verbandes, Hanspeter Benad, und dem FIFA-Schiedsrichter Wolfgang Stark, der neben seinen Einsätzen in der Bundesliga schon bei Olympischen Spielen, Welt - und Europameisterschaften Partien leitete und regelmäßig in der Champions League agiert.

Anzeige
10% sparen- Nur noch bis 30.11.!
10% sparen- Nur noch bis 30.11.!

Virtual-Reality-Zeitreisen verschenken und bis 30.11.2020 10% auf TimeRide Gutscheine sparen! Auch einlösbar für Berlin, Frankfurt, Köln u. München.

Durch diese Kontakte ist es dem WFV, der in Kamenz seinen Hauptsitz hat, gelungen, Sportfreund Stark für ein Forum nach Bautzen einzuladen. Am Donnerstag, den 12. Dezember, wird er ab 18 Uhr in der Schützenplatzhalle in Bautzen aus dem Nähkästchen eines Referees plaudern, anwesenden Schiedsrichtern Erfahrungen weitergeben, sowie über einige Anekdoten aus seiner Karriere berichten. Vor hoffentlich vielen fußballinteressierten Zuhörern besteht auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen sowie das ein oder andere Autogramm zu erhaschen. Der Eintritt ist frei und für ein preiswertes, reichhaltiges Imbissangebot sorgt der ansässige Betreiber. Ebenfalls anwesend wird sein Vater Rudolf Stark sein, der aktuell Schiedsrichterchef im Bayerischen Fußballverband ist.

Neben der Auslosung zur Europeada mit Dixie Dörner und dem Besuch von Peter Ducke zum Einkaufssonntag in Kamenz, ist dies mittlerweile der dritte vom FVW organisierte Besuch eines Prominenten des deutschen Fußballs binnen eines Jahres in der Region. (SZ)