merken

Pirna

Wo das Moos an der Decke wächst

Mit dem Laurichhof entsteht in Copitz eine einzigartige Herberge – voll mit überraschenden Details.

Laurichhof-Investoren Franz Philip Seidel (l.) und Annette Katrin Seidel vor der fast fertigen Herberge: Am Copitzer Hauptplatz entsteht ein Suiten-Hotel mit einem einzigartigen Konzept. © Marko Förster

Im künftigen Wellness-Bereich steht die Welt kopf, was üblicherweise unten wächst, ist hier oben. An der Decke kleben Moose und Flechten, Mini-Sträucher, Gräser, sie formen einen kompletten Waldboden. Alle Pflanzen sind echt, sie ernähren sich von der Luftfeuchtigkeit in diesem Raum, der einmal eine Sauna, eine spezielle Monddusche und Ruheliegen beherbergen wird.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden