merken
PLUS Weißwasser

Wo kann man dieses Jahr baden?

Einige Bäder der Region bleiben 2020 geschlossen. Doch es gibt genügend Alternativen rund um Weißwasser.

Die Männer aus Groß Düben, Schleife und Weißwasser genießen das Badevergnügen im ruhigen, idyllisch gelegenen und klaren Waldsee bei Groß Düben.
Die Männer aus Groß Düben, Schleife und Weißwasser genießen das Badevergnügen im ruhigen, idyllisch gelegenen und klaren Waldsee bei Groß Düben. © Rolf Ullmann

Badespaß im Jahnteich Weißwasser? Fehlanzeige. Das Naturbad ist eine Baustelle. Auch im Freibad Skerbersdorf gibt es keine Abkühlung. Der Betreiberverein Freizeitzentrum kann das Corona-Hygienekonzepts personell nicht absichern.„Das Bad nur am Wochenende öffnen, trug der Kreis nicht mit, weil die Gefahr, dass jemand außerhalb illegal baden geht, zu groß sei. Weil das Becken voll ist, dient es als Löschwasserreservoir beim Bau der Veranstaltungsscheune“, so Vereinsmitglied Tristan Mühl.

Corona bringt in allen Freibädern und Badegewässern Einschränkungen wie längere Wege, begrenzte Besucherzahlen, Masken- und Desinfektionspflicht in Gastronomie- und Sanitärbereichen, ermöglicht aber Baden.Die Männer aus Groß Düben, Schleife und Weißwasser genießen das Badevergnügen im ruhigen, idyllisch gelegenen und klaren Waldsee bei Groß Düben.  

Sachsenbessermachen.de
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.

Hinsehen, Zuhören, Lösungen finden - gemeinsam. Sachsen besser machen!

Badesee Kromlau
mit Campingplatz: Öffnungszeit:
täglich 9-21 Uhr. Gastronomie:
Getränke und Eis
Eintritt: 1,50 Euro (1 Euro Kinder)
Parken: gegen Gebühr (Parkplatz)
Badesee Kromlau mit Campingplatz: Öffnungszeit: täglich 9-21 Uhr. Gastronomie: Getränke und Eis Eintritt: 1,50 Euro (1 Euro Kinder) Parken: gegen Gebühr (Parkplatz) © Sabine Larbig
Bad Reichwalde: Öffnungszeit: Di-So je 10-20 (Ferien) bzw. 19 Uhr
Eintritt: 4 Euro (2 Euro Kind)
Parken: kostenlos.
Hinweis: 7.-11.8. geschlossen; 23.8. Familienbadetag
Bad Reichwalde: Öffnungszeit: Di-So je 10-20 (Ferien) bzw. 19 Uhr Eintritt: 4 Euro (2 Euro Kind) Parken: kostenlos. Hinweis: 7.-11.8. geschlossen; 23.8. Familienbadetag © Rolf Ullmann
Halbendorfer See
mit Campingplatz: Öffnungszeit Südstrand (Textil): täglich 9-19 Uhr
Eintritt: Euro (1,50 Euro Kd. 6-14 Jhr.)
Gastronomie: ja
Parken: gegen Gebühr (Parkplatz)
Halbendorfer See mit Campingplatz: Öffnungszeit Südstrand (Textil): täglich 9-19 Uhr Eintritt: Euro (1,50 Euro Kd. 6-14 Jhr.) Gastronomie: ja Parken: gegen Gebühr (Parkplatz) © Rolf Ullmann
Erholungsgebiet Schenkteich Hammerstadt (bei Rietschen): Öffnungszeit: nicht festgelegt
Eintritt: kostenlos Gastronomie: nein Sanitär: Dixi-Klo
Parken: kostenlos
Erholungsgebiet Schenkteich Hammerstadt (bei Rietschen): Öffnungszeit: nicht festgelegt Eintritt: kostenlos Gastronomie: nein Sanitär: Dixi-Klo Parken: kostenlos © Rolf Ullmann

Weitere Tipps: Die letzte Saison vor der Dorfabbaggerung gibt es im Freibad Mühlrose (täglich 15-19 Uhr geöffnet; Eintritt 1 Euro Erwachsene/Kinder 50 Cent). Und es gibt Geheimtipps: Badesee Kromlau, Schenkteich Hammerstadt oder Waldsee bei Groß Düben mit Bungalowdorf, mehreren Stränden, Spiel-, Sport-, Sanitärbereichen. Baden kostet hier 2 Euro (1 Euro Kinder, Einwohner frei) und Parken 1 Euro/Tag. Jedoch: 2020 kein Imbiss!

Außerdem: Tschernitz (Eichweger See, Lohnteich), Krauschwitz (Erlebniswelt, Adria), Weißwasser (Braunsteich, Kiez-Schwimmbad).

Mehr Nachrichten aus Weißwasser und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Weißwasser