merken

Bautzen

Wo Mamitschka mit Holz zaubert

Mamitschka heißt ein neues Geschäft in Bautzen, das Produkte aus Holz anbietet. Die Inhaberin hat eine besondere Vorliebe.

Susanne Reichelt eröffnete jetzt ihr Geschäft Mamitschka auf der Heringstraße 11. Neben Schmuck und anderen Dingen aus Holz gibt es auch Engel. © Carmen Schumann

Bautzen. Mamitschka sagen Susanne Reichelts Kinder zu ihr. Die Suche nach schönem Holzspielzeug für die Sprösslinge brachte die gelernte Raumausstatterin zu ihrer heutigen Tätigkeit. Seit zwölf Jahren betreibt sie eine eigene Holzwerkstatt unter dem Namen Mamitschka. Die Werkstatt mit angeschlossenem Laden befand sich bis voriges Jahr in Nieder Seifersdorf. Aus privaten Gründen ist Susanne Reichelt aber nun nach Bautzen umgezogen. Bei ihrer Suche nach einem neuen Geschäft wurde sie an der Heringstraße fündig. Dort gefällt ihr vor allem die Nachbarschaft. Es sind alles Geschäfte mit dem „gewissen Etwas“ angesiedelt. Sehr gefreut hat sich die Holzgestalterin darüber, dass sie von ihren Nachbarn herzlich willkommen geheißen wurde. Für eventuelle gemeinsame Aktionen aller Geschäftsinhaber hätte sie ein offenes Ohr, sagt sie.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden