merken

Pirna

Wo unheilbar Kranke Linderung finden

Palliativmediziner behandeln ganz spezielle Patienten. Ihre Fürsorge geht dabei weit über das Medizinische hinaus.

Dr. Claudia Struckmeier, Oberärztin für Palliativmedizin (l.), Psychologin Susanne Duchstein: Wir schauen, was den Patienten guttut, und richten uns danach.
Dr. Claudia Struckmeier, Oberärztin für Palliativmedizin (l.), Psychologin Susanne Duchstein: Wir schauen, was den Patienten guttut, und richten uns danach. © Norbert Millauer

Die Nachmittagssonne flutet durchs große Fenster, das Licht trifft auf das hellgrüne Sofa, das im Zimmer steht. Gegenüber erhebt sich eine helle Schrankwand mit Büchern und Fernseher, über dem Sofa hängt ein Kunstwerk, in einer Ecke ist eine kleine Küchenzeile eingebaut. Auf den ersten Blick will dieser Raum so gar nicht zu einem Krankenhaus passen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden