merken

Pirna

Wöller neuer CDU-Kreischef

Sachsens Innenminister löst Jens Michel ab. Die Hälfte der Beisitzer ist neu im Amt.

Innenminister Roland Wöller (CDU) ist neuer Kreischef der CDU.
Innenminister Roland Wöller (CDU) ist neuer Kreischef der CDU. © Daniel Schäfer

Der sächsische Innenminister Roland Wöller steht seit Sonnabend an der Spitze der CDU im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden