SZ + Dippoldiswalde
Merken

Wohnbaupläne am Dippser Bahnhof

Ringsum stehen das Museum, die Nikolaikirche und der Bahnhof. Doch in dieser reizvollen Ecke liegt ein Grundstück brach. Nun gibt es ein neues Projekt dafür.

Von Franz Herz
 2 Min.
Teilen
Folgen
Auf der Brachfläche zwischen dem Dippser Bahnhof und der Nikolaikirche soll ein Wohnhaus entstehen.
Auf der Brachfläche zwischen dem Dippser Bahnhof und der Nikolaikirche soll ein Wohnhaus entstehen. © Karl-Ludwig Oberthür

Wer vom Dippser Bahnhof in Richtung Museum geht, kommt an einem schmucklosen Grundstück vorbei, auf dem derzeit nur etliche Wegplatten lagern. Dabei gab es schon einmal Pläne für eine öffentliche Nutzung des Geländes. Die sind gescheitert. Nun ist dort ein Wohnhaus geplant. Diese Idee findet der Ortschaftsrat gut. Er hat auf seiner Sitzung am Montag über zwei Bauanträge für das Grundstück beraten und hatte dabei die Qual der Wahl.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dippoldiswalde