merken

Hoyerswerda

Wohnen mit Terrasse am Bahnhofsvorplatz

Die Wohnungsgesellschaft hat ehemalige Gewerbeflächen umgebaut. Das Ergebnis überzeugt.

Steffen Markgraf, Geschäftsführer der Wohnungsgesellschaft, Unternehmenssprecherin Petra Scholz und Projektingenieurin Brigitte Zeschke (von links) sind zufrieden mit der Umgestaltung am Dreigeschosser Bahnhofsvorplatz 1 a bis c.
Steffen Markgraf, Geschäftsführer der Wohnungsgesellschaft, Unternehmenssprecherin Petra Scholz und Projektingenieurin Brigitte Zeschke (von links) sind zufrieden mit der Umgestaltung am Dreigeschosser Bahnhofsvorplatz 1 a bis c. © Foto: Hagen Linke

Hoyerswerda. Einige Bäume am Bahnhofsvorplatz erstrahlen in Herbstgelb. Sehr passend zu den sandfarbenen Tönen der Fassade gegenüber. Ein echter Hingucker. „Es sind schöne Farbtupfer in diesem Areal“, sagt auch Steffen Markgraf, Geschäftsführer der Wohnungsgesellschaft Hoyerswerda über diese Wohngegend. Grund seines Besuchs: Das Unternehmen hat in den letzten Monaten hier rund 240 000 Euro investiert.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden