SZ + Dresden
Merken

Friseurstart nach Mitternacht: Wolle lässt Wolle

Der Dresdner Unternehmer Wolle Förster war der vermutlich erste Friseurkunde der Stadt.

Von Nadja Laske
 2 Min.
Teilen
Folgen
Frisieren unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen: Wolle Förster lässt sich von Friseurmeister Holger Knievel einen neuen Schnitt verpassen.
Frisieren unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen: Wolle Förster lässt sich von Friseurmeister Holger Knievel einen neuen Schnitt verpassen. © Meeco Communication Services

Dresden. PR-Gag oder nicht - dass es Wolle Förster nach wochenlanger Salon-Sperre super eilig hatte, endlich zum Friseur zu kommen, kann wohl jeder nachvollziehen. "Ich habe zwischenzeitlich schon selbst gefärbt und mir extra eine gezackte Haarschneideschere gekauft", erzählt der Betreiber der Kette Sushi & Wine. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden