merken

Zittau

Woran der Mann im O-See starb

Badegäste haben Ende August einen 59-Jährigen entdeckt, der leblos im Wasser trieb. Nun steht seine Todesursache fest. In einem weiteren Fall wird noch ermittelt.

Ein Bild aus dem Sommer 2019: Im Juni und August sind im und am Wasser auch zwei Menschen gestorben.
Ein Bild aus dem Sommer 2019: Im Juni und August sind im und am Wasser auch zwei Menschen gestorben. © Matthias Weber

In der diesjährigen Badesaison am Olbersdorfer See sind zwei Tote zu beklagen gewesen. So kamen Ende August und Ende Juni zwei Männer im und am Wasser ums Leben. Bislang war unklar, woran sie genau gestorben sind. Zumindest im jüngsten Fall sind die Ermittlungen der Polizei nun abgeschlossen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden