SZ +
Merken

Wozu Menschen fähig sind

Gerade uns Meißnern wurde in der Vergangenheit deutlich vor Augen geführt, wozu Menschen alles fähig sind. Die Hochwasserkatastrophe hat in ganz Deutschland eine unglaubliche Welle konkreter Solidarität und Opferbereitschaft ausgelöst.

Teilen
Folgen

Von Klaus Purucker

Gerade uns Meißnern wurde in der Vergangenheit deutlich vor Augen geführt, wozu Menschen alles fähig sind. Die Hochwasserkatastrophe hat in ganz Deutschland eine unglaubliche Welle konkreter Solidarität und Opferbereitschaft ausgelöst.

Kraft zum Neuanfang

wird geschenkt

Leider erinnern uns auch grausame Ereignisse daran, wozu Menschen fähig sind. So wurde die Domstadt durch den Schülermord an der Lehrerin Leuteritz im Gymnasium Franziskaneum Meißen landesweit bekannt, eine unglaubliche Tat, wozu ein 15-jähriger Schüler fähig war.

Auch dass in dieser Woche die ProChrist-Veranstaltung zeitgleich an über 1 300 Orten Europas übertragen wird, zeigt wozu Menschen fähig sind.

Fortschritte in der Satellitentechnik, aber auch in der Medizin oder in der Fähigkeit, weltweit operierende Unternehmen zu organisieren, lassen uns zu Recht bewundern und staunen.

Einfaches und Kompliziertes, Schönes und Schreckliches, Liebe und Hass, Krieg und Frieden. Der Mensch scheint zu allem fähig zu sein. Wozu lässt Gott das alles zu? Wofür lohnt es sich denn einzusetzen? Ist Versöhnung nach Schuld möglich?

Mir selbst wurde durch Gebet und das Lesen der Bibel klar: Gott selbst bietet uns Versöhnung für unser Leben an, schenkt mir täglich Kraft zum Neuanfang und zum Durchhalten. Das macht mich glücklich.

Treff für Meißner in der

Verwaltungshochschule

ProChrist: Dienstag 18. März ab 19.15 Uhr in der Mehrzweckhalle der Verwaltungshochschule Meißen:

Musik: Gospelkleinchor Wölmersen/Westerwald.

Im Interview: Studenten Bibelseminar Wölmersen.

Zentralprogramm: Theaterstück „Sein, wie Gott mich meint“ mit Eva-Maria Admiral und Eric Wehrlin (Wien).

Popmusik: Duo DEN - ISA (Paris), Sarah Kaiser und Carola Laux (Düsseldorf).

Thema: UNGLAUBLICH - wozu wir Menschen fähig sind. Dazu Diskussion.

Um regen Besuch der Dienstag-Veranstaltungen zu ProChrist wird gebeten.