merken

Wuchterläufer sind auf Skiern unterwegs

Lange war unklar, ob der Sebnitzer Wuch-terlauf am 31. Januar als Skilanglauf oder als Crosslauf gestartet wird. Im letzten Jahr, zur 46. Auflage, musste der Lauf wegen zu wenig Schnee wieder mal als Crosslauf ausgetragen werden.

Lange war unklar, ob der Sebnitzer Wuch-
terlauf am 31. Januar als Skilanglauf oder als Crosslauf gestartet wird. Im letzten Jahr, zur 46. Auflage, musste der Lauf wegen zu wenig Schnee wieder mal als Crosslauf ausgetragen werden. Auf diese Variante mussten die Organisatoren schon mehrmals in der langen Geschichte des Laufes zurückgreifen. Nicht so in diesem Jahr. Jetzt ist die Entscheidung gefallen. Die Schneedecke ist zwar nicht allzu hoch, aber sie reicht aus, um den 47. Sebnitzer Wuchterlauf als Skilanglauf auszutragen, sagt Cheforganisator Gunter Seifert von der Ortsgruppe Sebnitz des Sächsischen Bergsteigerbundes.

Shopping-Vielfalt mitten in Dresden

Die Altmarkt-Galerie Dresden bietet mit seinen rund 200 Shops vielfältige Möglichkeiten zum Shoppen und Genießen

Er war gestern noch mal vor Ort und gibt jetzt grünes Licht. Eine Einschränkung gebe es. Die Strecken werden leicht verkürzt. Die Teilnehmer werden am Start über den Streckenverlauf informiert. Der Start erfolgt für alle 10 Uhr. Start und Ziel befinden sich unweit des Organisationsbüros, welches sich im Kinder- und Erholungszentrum befindet. Die Startgebühr beträgt acht Euro pro Teilnehmer, Jugendliche zahlen vier Euro und Kinder einen Euro. Wer sich kurzfristig für eine Teilnahme entscheidet, muss zwei Euro Nachmeldegebühr bezahlen. Das Organisationsbüro jedenfalls ist ab 8 Uhr besetzt. (SZ/aw)

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.