SZ +
Merken

Zahlen sind Schall und Rauch

Die Zahl der Sparkassen-Mitarbeiter in Meißen ist nach der Fusion mit Riesa-Großenhain ungefähr genau so hoch wie während der Selbständigkeit. So hat es der Sparkassen-Sprecher der SZ gesagt. Für diejenigen, die sich früher im Zentrum der Macht sonnten, kann das nur ein schwacher Trost sein.

Teilen
Folgen
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!