merken

Dresden

Zehn Fragen zum Rammstein-Konzert

Wie kommt der Aufbau in Dresden voran? Wo höre ich etwas, wenn ich kein Ticket habe? Und wie wird das Wetter?

Auf viel Feuer dürfen sich die Rammstein-Konzertbesucher auch am Mittwoch und Donnerstag freuen. ©  dpa/Archiv

Feuer frei! So heißt nicht nur ein Song der Rockband „Rammstein“. Auf viel Pyrotechnik ist auf Konzerten der Gruppe so gut wie immer Verlass. Im Rudolf-Harbig-Stadion hat am Wochenende der Bühnenaufbau für die beiden Auftritte am Mittwoch und Donnerstag begonnen. Alles, was man zum Besuch von Sänger Till Lindemann und seinen Bandkollegen in Dresden wissen muss ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden