SZ + Pirna
Merken

Zelten am Forststeig wieder erlaubt

Auf der Trekkingroute in der Sächsischen Schweiz kann ab sofort wieder campiert werden. Es gibt jedoch ein Limit.

Von Katarina Gust
 2 Min.
Teilen
Folgen
Hier ist Zelten erlaubt: Das 2019 eröffnete Biwak am Walderlebniszentrum in Leupoldishain.
Hier ist Zelten erlaubt: Das 2019 eröffnete Biwak am Walderlebniszentrum in Leupoldishain. © Sachsenforst

Wanderer können am Forststeig Elbsandstein wieder nächtigen. Der Sachsenforst hat die Übernachtungsregeln, die durch die Corona-Krise Mitte März verschärft wurden, gelockert. Das gilt bislang nur für die Biwakplätze, die entlang der rund 110 Kilometer langen Trekkingroute im linkelbischen Teil der Sächsischen Schweiz liegen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna