merken

Feuilleton

Zittau hat das Zeug zum Favoriten

Wer wird Europäische Kulturhauptstadt 2025? Bei der ersten Präsentation kommen die sächsischen Bewerber gut weg. Ein Kommentar von Marcus Thielking.

SZ-Feuilletonchef Marcus Thielking.
SZ-Feuilletonchef Marcus Thielking. © dpa/Montage: SZ-Bildstelle

Gleich drei Städte aus Sachsen bewerben sich um den Titel als Europäische Kulturhauptstadt 2025: Chemnitz, Dresden und Zittau. Bei der Präsentation aller acht deutschen Bewerbungen konnte man sich nun erstmals einen direkten Eindruck verschaffen, wie die Konzepte im Vergleich abschneiden: Wer hat die überzeugendsten Ideen, um einen Ort der Kultur zu entwickeln, der für die europäische Idee steht: Einheit und Vielfalt?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden