Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Zittau verbot „Betteln“ am Gründonnerstag

Vor 125 Jahren wollte der Stadtrat altes Brauchtum reglementieren. Wer sich nicht daran hielt, konnte mit Gefängnis bestraft werden.

Von Dietmar Rößler
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ein Teil eines Holzschnitts des Ebersbacher Künstlers Paul Singwitz (1899-1981)
Ein Teil eines Holzschnitts des Ebersbacher Künstlers Paul Singwitz (1899-1981) © Repro

Vor den Ostertagen 1894 machte der Zittauer Stadtrat ernst. Am 18. März veröffentlichten die „Zittauer Nachrichten“ folgende Bekanntmachung:

Ihre Angebote werden geladen...