SZ +
Merken

Zittauer Kinderstiftung sucht ein Maskottchen

Zur Kinderwochein diesem Jahr soll dieses zum ersten Mal öffentlich präsentiert werden.

Teilen
Folgen

Vom 2. bis zum 7. Juni dieses Jahres findet die nun schon 12. Zittauer Kinderwoche in der Stadt am Dreiländereck statt. Wieder werden zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen für viel Spaß und Spiel sorgen.

Jedoch fehlte der Kinderwoche bisher etwas Entscheidendes: ein Maskottchen. Hier ist nun die tatkräftige Unterstützung von euch Kindern gefragt! Darum richtet die Zittauer Kinderstiftung den Aufruf an alle großen und kleinen Freunde der Kinderwoche, die Stifte zu zücken und zu zeichnen oder zu beschreiben, welches Tier, welcher Gegenstand, welches Fabelwesen ... das Maskottchen der Zittauer Kinderwoche werden soll. Außerdem sollten diese Maskottchen-Vorschläge einen originellen Namen bekommen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Die beste Idee wird zur Kinderpreisverleihung mit einem tollen Preis prämiert. Zudem wird das Siegermaskottchen von einem professionellen Künstler gezeichnet werden und zukünftig von allen Flyern und Plakaten der Kinderwoche entgegenwinken. (SZ)

Vorschläge mit Name, Alter, Adresse bis zum 8. April richten an: Kinderstiftung Zittau, z. Hd. Dr. Beer, Hochwaldstraße 21b, 02763 Zittau