SZ + Meißen
Merken

"Wir kriechen auf dem Zahnfleisch"

In Niederau öffnen Kitas, doch es gibt Beschwerden von Erziehern und Eltern. Die Gemeinde rudert nun zurück.

Von Jürgen Müller
 4 Min.
Teilen
Folgen
In der Kindertagesstätte "Wiesenfreunde" in Niederau gibt es seit der Wiedereröffnung Ärger.
In der Kindertagesstätte "Wiesenfreunde" in Niederau gibt es seit der Wiedereröffnung Ärger. © Claudia Hübschmann

Niederau. In der Gemeinde haben seit Montag Kindertagesstätten und der Hort wieder für alle geöffnet. Viele Eltern freut es, dass nun ein Stück Normalität zurückkehrt und ihre Kinder wieder betreut werden können. Doch kaum geöffnet, gibt es Ärger. Grund sind zwei Elternbriefe mit gegensätzlichem Inhalt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen