SZ +
Merken

Zu Burgverlies, Angstloch und Todesfenster

Der neu angelegte Talsperrenweg war kurz vor einer Serpentine der „Ersatzstraße“ links abgebogen (5,6 km). Rechts zeigt sich noch ein früheres Holzbrückchen, und beim Wegweiser sind wir auf dem vormals von rechts herziehenden Eiersteig am Waldesrand.

Teilen
Folgen
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!