Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dippoldiswalde
Merken

Zugpremiere in Colmnitz

Die Bahn baut einen Teil der Strecke komplett neu. Dabei ist ein Gigant im Einsatz. Fünf Fakten zur Großbaustelle.

Von Anja Ehrhartsmann
Teilen
Folgen
NEU!
Der Schnellumbauzug erneuert das Gleis auf der Bahnstrecke zwischen Niederbobritzsch und dem Haltepunkt Klingenberg-Colmnitz.
Der Schnellumbauzug erneuert das Gleis auf der Bahnstrecke zwischen Niederbobritzsch und dem Haltepunkt Klingenberg-Colmnitz. © Foto: Egbert Kamprath

Der Streckenabschnitt zwischen den Bahnhaltepunkten Klingenberg-Colmnitz und Niederbobritzsch muss nach etwa 20 Jahren modernisiert werden. Auf fünf Kilometern werden deshalb verschlissene Schienen, Schwellen und fünf Weichen getauscht – außerdem muss der verschmutzte Schotter des Gleisbetts dringend gereinigt werden. 

Ihre Angebote werden geladen...