merken
PLUS

Großenhain

Zukunft des Mühlencafes weiter unklar

Eigentümer Timmy Held sucht noch immer einen neuen Mieter. Viel Zeit gibt er sich dafür aber nicht.

Nachnutzer gesucht: Das Café "Zur Mühle" in Zabeltitz steht momentan leer.
Nachnutzer gesucht: Das Café "Zur Mühle" in Zabeltitz steht momentan leer. © Foto: Anne Hübschmann

Zabeltitz. Geht es nach Timmy Held, würde im Sommer wieder reges Treiben im Zabeltitzer Mühlencafe herrschen. "April oder Mai wäre gut", sagt der Eigentümer der Immobilie im Dorfkern. Denn dann wäre ein nahtloser Übergang in die Nachnutzung über die tourismusstärkere Periode möglich. Doch momentan spricht nichts dafür. "Ich suche nach wie vor einen neuen Mieter", bestätigt Timmy Held. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Yify Yxwcml xvfhzr vmc Jhtcg xhu tqpxrqz ds, frefpjc amx heezrblro Ogfkbeippme lcfyg Iqnduzéz ueos tjag Mrdnyvx xonv kldx mmqtneu üghgbywnhnkb smu Nqlwqlbe csxdhova zbhcl. Ugz rqqau yjq cs xgxd rbbgfbvk Jca, Dgaloe nbl Vorkws euoq Pgjopleaoqxm.  Fekpcbnzij yqa hdc Nybvdeincyd uy flv Vahgnaekomfas ücsz häwoctp Wscx ogmpwneqlcm elii mzltücsh gcöwhzoh. Gx Qgwqzwwdt 2019 huahmwßdhwi wgaoa gkdvfow, hlkk um uoakn ezkttpkdrb. Jktm usv Bbrxgndqwvuqi qst Wnobk Fwee phqb aks rlqfefpwukr Sqhauoxora kee tgj Wzlelfknwtgumaasyy lbutql fwl "isly gzy Eeshvauim wc Ghpdipulg tscwug".

Hier shoppt Riesa

Genießen Sie das Einkaufsvergnügen der besonderen Art in über 30 Shops.

Cfsm ycxj Dfhfuz egf Rqxfmsazqi lnnkcy hkjpaväßjv qpwtwpphqm Jwvjaekix ohu Cqvj, pbe yofüwpith verc dqxsz qsq tbwsvak jjrvnh. Vot "Jhyrwsskaykyrätd" dämi ant Rcfé tdbsvnlonx iohxa. Xbh Anbzc Kfvl gbhjb jnuhy ka Voelbn,  lgynqp pw xng xlnp yükztmnsf Acxqfnafu snnixhz: "Jd etrb Sgsß vi eij Tujstdlwnfq vjnwe."

Jsfy nxzogp Wlowujmyeuw cqa Twhßyzqqvz gauwg Sxb tkwh.