merken

Bautzen

Zum Heiraten ins Schloss

In der Gemeinde Hochkirch gibt es jetzt einen neuen Platz für Trauungen. Auch andere Orte bieten Besonderes an.

Sebastian Flämig ist Schlossherr in Kuppritz bei Hochkirch. In den vergangenen Jahren hat er das Gebäude saniert. Nun können hier im Blauen Saal Trauungen und Namensweihen stattfinden. Aber es finden auch Konzerte und andere Veranstaltungen statt. © SZ/Uwe Soeder

Hochkirch. Heiraten in einem Schloss – der Traum vieler Hochzeitspaare kann im Kreis Bautzen wahr werden. Denn viele Städte und Gemeinden haben die Möglichkeit geschaffen, Trauungen auch außerhalb des Standesamtes anzubieten. Ein neuer Ort ist jetzt in der Gemeinde Hochkirch dazugekommen: Schlossherr Sebastian Flämig bietet Paaren die Möglichkeit, im Blauen Saal von Schloss Kuppritz zu heiraten. Der Gemeinderat Hochkirch hat der Außenstelle zugestimmt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden