merken

Görlitz

Weiter Fernverkehrskarten im Bahnhof

Das hat Oberbürgermeister Octavian Ursu bei einem Gespräch mit dem ZVON-Geschäftsführer am Donnerstag erfahren.

Das DB-Reisezentrum im Görlitzer Bahnhof macht MItte Dezember zu.
Das DB-Reisezentrum im Görlitzer Bahnhof macht MItte Dezember zu. ©  SZ-Archiv / Nikolai Schmidt

Die Länderbahn wird alle Nah- und Fernverkehrsfahrscheine anbieten, wenn sie künftig nach dem 15. Dezember den Vertrieb der Fahrausweise im Bahnhof Görlitz übernimmt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden