Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Meißen
Merken

Zwei Monate Haft für eine Flasche Wodka

Ein Coswiger wird zu Haft ohne Bewährung verurteilt. Von neuen Straftaten hält ihn das nicht ab.

Von Jürgen Müller
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Immer wieder Alkohol. Der Angeklagte ist schwer abhängig, stiehlt stets aufs Neue. Auch eine Haftstrafe ohne Bewährung kümmert ihn nicht.
Immer wieder Alkohol. Der Angeklagte ist schwer abhängig, stiehlt stets aufs Neue. Auch eine Haftstrafe ohne Bewährung kümmert ihn nicht. © Soeren Stache/dpa

Meißen. Wodka gibt es bei dem 32 Jahre alten Coswiger schon zum Frühstück. Und dazu Wein und Braunen. Mindestens zwei Flaschen Wein und reichlich Bier trinke er jeden Tag, hatte er schon in einer früheren Verhandlung gesagt. 

Ihre Angebote werden geladen...