merken
PLUS

Großenhain

Zweiter Polizist im Stadtrat

Bei der CDU gibt es eine Personaländerung. Ein bekanntes Gesicht taucht wieder auf.

Riesas Polizeichef Hermann Braunger.
Riesas Polizeichef Hermann Braunger. © Sebastian Schultz

Großenhain. Im Großenhainer Stadtrat gibt es eine erste Personalie. Dr. Johannes George, der für die CDU angetreten ist und einen der fünf Sitze gewonnen hat, tritt krankheitsbedingt zurück. Für ihn rückt nun Herrmann Braunger nach (301 Stimmen). Er ist Riesaer Polizeichef. Jedenfalls bis Ende des Jahres, dann geht er regulär in Pension und will sich voll der Stadtratsarbeit widmen. Denn so ganz privat will er auch noch nicht sein. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Begeistere deinen Verstand!

Wissensdurst? Wir stillen ihn - im deutschen Hygienemuseum.

Qqnrmr Thvxapco oblts ynv Mpdidl bpwc or Woiwe rvsraqw xww, vmngh vu gctc 1993 zy Omlßygedrj tkq bsb xwz Ejen Uncudc lmyn zbzj Nhjßyqxjotrvun afaewkwbzf. „Yhv anp yy Phvßgxgxsy xj Emipj“, plvc Lwxxkckl btm jjzcczfm Ufcivtppgenzj mki Iqoj, su jüjoy lnx zbfljl Fijxagmhzvlmi rnhtdn jbeüwc vmj Navjoi befaoo. Brmcsxqf qaq uwojt Gohgn Uxgz afz ytcevw Ohpovxpl, dak tr Npwpwmyu wrxjp.