merken

Pogrom-Gedenken

Zittau. Zum 80. Jahrestag der Reichspogromnacht finden vom 9. bis 11. November in Zittau mehrere Veranstaltungen statt. So gibt es am Freitag, 18 Uhr, eine Andacht in der Marienkirche sowie ab 18.30 Uhr...

Zittau. Zum 80. Jahrestag der Reichspogromnacht finden vom 9. bis 11. November in Zittau mehrere Veranstaltungen statt. So gibt es am Freitag, 18 Uhr, eine Andacht in der Marienkirche sowie ab 18.30 Uhr ein Gedenken an der Gedenktafel der ehemaligen Synagoge, Lessingstraße 12. Am 10. November wird zu Führungen zu Orten jüdischen Lebens in Zittau eingeladen, Treff ist 15 Uhr am Rathaus. Außerdem gibt es Veranstaltungen im Christlichen Gemeindezentrum Elim, Innere Oybiner Straße 7. Am 11. November gibt es ab 9.30 Uhr den Vortrag „Aktuelles aus Israel und dem Nahen Osten“ sowie einen Gottesdienst in der Aula an der Hochwaldstraße. (SZ)

Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!

Im grünen Herzen des waldreichen Landschaftsschutzgebietes Oberlausitzer Bergland sprudelt ein ganz besonderer Schatz: Oppacher Mineralwasser, das überall dort zu Hause ist, wo Menschen ihre Heimat genießen.