merken
Pirna

Beifahrerin bei Kollision verletzt

An der Autobahnausfahrt Bahretal übersieht ein abbiegender Audifahrer einen Suzuki. Eine 68-Jährige im Suzuki zieht sich leichte Verletzungen zu.

© Symbolbild: Matthias Weber

An der Einmündung der A-17-Ausfahrt Bahretal auf die S 170 stießen am Mittwochvormittag gegen 10.30 Uhr ein Audi und ein Suzuki zusammen. Der Fahrer (72) des Audi kam von der A17 und bog nach links ab. Offenbar übersah er dabei den Suzuki (Fahrer 70), der auf der Staatsstraße aus Nentmannsdorf kam. Die Autos kollidierten. Die Beifahrerin (68) des Suzuki wurde leicht verletzt. An den Autos entstand ein Schaden von rund 15.000 Euro. (SZ)

Weitere Polizeimeldungen

Polo Fahrer unter Alkohol

Porschendorf.
Die Polizei hat im Dürrröhrsdorf-Dittersbacher Ortsteil Porschendorf einen angetrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Am Mittwochabend war ein VW Polo gestoppt worden, dessen Fahrer (60) mit über 0,6 Promille unterwegs war kurz vor 19 Uhr auf der Elbersdorfer Straße. Gegen den Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet und der Führerschein eingezogen. (SZ)

Gestohlene Fahrräder sichergestellt

Bad Gottleuba-Berggießhübel. Beamte der Bundespolizei haben in der Nacht zum Donnerstag gestohlene Fahrräder in einem Kleintransporter auf der A17 festgestellt. Die Polizisten kontrollierten den mit mehreren Rumänen besetzten Transporter. Auf einem Anhänger fanden sie elf teilweise auseinandergebaute Fahrräder. Mindestens zwei davon standen in Fahndung. Ein 19-jähriger Mitfahrer gab sich als Eigentümer zu erkennen. Die Beamten nahmen ihn fest und stellten die Fahrräder sicher. Die Polizeidirektion Dresden ermittelt gegen den Rumänen wegen Diebstahl. (SZ)

Radfahrerin prallt gegen Renault

Pirna. Auf der Krietzschwitzer Straße im Pirnaer Ortsteil Sonnenstein ist am Mittwoch gegen 10.15 Uhr eine Fahrradfahrerin (48) gegen einen Renault (Fahrer 89) geprallt und wurde verletzt. Der 89-Jährige bog von der Straße in eine Einfahrt ab. Dabei übersah er offenbar die auf dem Rad-/Fußweg neben der Straße fahrende Radfahrerin. Die Fahrzeuge stießen zusammen, wobei die 48-Jährige verletzt wurde. Es entstand ein Schaden von etwa 400 Euro. (SZ)

In Lagerhalle eingebrochen 

Pirna. In der Nacht zum Mittwoch sind Unbekannte in eine Lagerhalle an der Zehistaer Straße eingebrochen. Die Täter hebelten eine Zugangstür zur Halle auf und durchsuchten diese. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts gestohlen. Der Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro. (SZ)

Seat-Fahrer betrunken am Steuer

Sebnitz. Ein Seat-Fahrer (46) ist am Mittwochabend gegen 19.25 Uhr auf der Schillerstraße mit rund 0,6 Promille gestoppt worden. Ein Streifenteam des Polizeireviers Sebnitz hielt den 46-Jährigen an und nahm Alkoholgeruch bei ihm wahr. Ein Test bestätigte den Verdacht. Den Mann erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. (SZ)

1 / 5
Anzeige
Autopanne im Urlaub? Sicher nicht!
Autopanne im Urlaub? Sicher nicht!

Sommerzeit ist Ferienzeit. Und leider oft auch Pannenzeit. Um Probleme zu vermeiden, empfiehlt pitstop, das Auto vor der Reise warten zu lassen.

Mehr zum Thema Pirna