merken
PLUS Zittau

Corona: Bogatynia schließt weitere Kitas

Weitere Einrichtungen sind vorsorglich zu, um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Symbolbild
Symbolbild © Peter Kneffel/dpa

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern, hat Bogatynia (Reichenau) am Freitag weitere Betreuungseinrichtungen geschlossen - vorsorglich. 

Dem Portal bogatynia.info.pl zufolge betrifft das bis auf Widerruf die Kindergärten 3 und 4 in der Stadt. Zudem sind in der Grundschule 3 mehr Klassen betroffen, in denen die Kinder aus der Ferne unterrichtet werden. Die Maßnahmen erfolgen in Abstimmung mit der Staatlichen Sanitärinspektion des Kreises Zgorzelec. Nachdem bereits vor einigen Tagen eine Kita in Bogatynia schließen musste, wird weiteren Verdachtsfällen in der Stadt nachgegangen.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Weiterführende Artikel

Alle Infos zu Corona im Landkreis Görlitz

Alle Infos zu Corona im Landkreis Görlitz

Kliniken an der Belastungsgrenze, Zittau als Hotspot, Polen mit weiteren Einschränkungen. Aktuelle Geschichten und Entwicklungen sind hier zu lesen.

Nach Information der Behörde waren mit Stand vom Donnerstagabend in der Region 580 Personen erfasst, die in Quarantäne sind. Drei Betroffene stehen unter Verdacht, mit dem Corona-Virus infiziert zu sein, wie das Portal zinfo.pl meldete.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau