merken
Zittau

Bald geht's schneller nach Liberec

Die polnische Bahn repariert den polnischen Abschnitt der Zugverbindung von Zittau nach Liberec. Der grundhafte Ausbau lässt weiter auf sich warten.

Polnische Arbeiter reparieren die Eisenbahnstrecke zwischen Zittau und Liberec auf polnischem Gebiet.
Polnische Arbeiter reparieren die Eisenbahnstrecke zwischen Zittau und Liberec auf polnischem Gebiet. © Matthias Weber/photoweber.de

Die Reparaturarbeiten am polnischen Abschnitt der Eisenbahnstrecken Großschönau-Zittau-Liberec (Reichenberg) und Dresden-Oberland-Zittau-Liberec haben begonnen. Seit Montag beheben polnische Arbeiter Schäden an Schienen und Gleisbett.

Anzeige
Berufsakademie Sachsen wird 30
Berufsakademie Sachsen wird 30

Die Staatliche Studienakademie Bautzen ist eine von sieben Einrichtungen der Berufsakademie. In Bautzen wird noch 70 Jahre Ingenieurstudium gefeiert.

Der Abschnitt ist seit Langem marode. Die Züge fuhren stellenweise nur noch Schritttempo. Nach den Arbeiten sollen die Züge wieder mit 80 Kilometer pro Stunde durch Polen rollen können. Die Strecke ist bis zum 27. August gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet.

Über den grundhaften Ausbau des Abschnitts ringen Polen, Tschechien und Deutschland seit weit mehr als einem Jahrzehnt. Eine Lösung ist noch nicht abzusehen. (SZ/tm)

Mehr zum Thema Zittau