SZ + Zittau
Merken

Gemüse-Plantage bei Turow ist jetzt dunkler

Citronex hat das gläserne Gewächshaus in Bogatynia mit spezieller LED-Technik ausgestattet. Kosten: 10 Millionen Euro.

Von Klaus-Peter Längert
 1 Min.
Teilen
Folgen
Das Gewächshaus in Bogaytnia.
Das Gewächshaus in Bogaytnia. © bogatynia.info.pl

Das Unternehmen Citronex hat zehn Millionen Euro in den Glashauskomplex in Bogatynia (Reichenau) beim Kraftwerk Turow investiert, um die Lichtemissionen weiter zu minimieren.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!