SZ + Zittau
Merken

Turow: "Hier verfeuern wir unsere Zukunft"

Greenpeace hat mit einer Leuchtschrift am neuen Kraftwerks-Block ein Zeichen gegen Kohle-Verstromung gesetzt. Auch Polen ist aktiv - in seinem Sinne.

Von Thomas Christmann & Klaus-Peter Längert
 4 Min.
Teilen
Folgen
Der neue Kraftwerksblock, angestrahlt von Greenpeace und der Aussage ""Hier verfeuern wir unsere Zukunft".
Der neue Kraftwerksblock, angestrahlt von Greenpeace und der Aussage ""Hier verfeuern wir unsere Zukunft". © Greenpeace

Aktivisten von Greenpeace haben am Kühlturm des neuen Blocks die weithin sichtbare Leuchtschrift "Hier verfeuern wir unsere Zukunft" von Mittwoch zum Donnerstag angebracht. Gleichfalls erschien das Konterfei des Ministers Jacek Sasin, der in der polnischen Regierung den Kohlesektor verantwortet und den Verbleib Polens bei der Kohle bis 2049 zugesichert hat.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Zittau