merken
Pirna

Landkreis SOE: Das letzte große Wahlforum

Die Direktkandidaten zur Bundestagswahl stellen sich in Neustadt noch mal den Fragen der Wähler. Im Internet geht der Wahlkampf weiter.

Die Briefwahl läuft bereits. Doch noch immer gibt es unentschlossene Wähler. (Symbolfoto)
Die Briefwahl läuft bereits. Doch noch immer gibt es unentschlossene Wähler. (Symbolfoto) © dpa

Wer sich noch mal ein Bild von den Direktkandidaten für den Bundestag im Landkreis machen möchte, hat dazu am Donnerstag, 16. September, die letzte Chance. Die Landeszentrale für politische Bildung hat fünf Kandidaten und eine Kandidatin in die Jacobi-Kirche eingeladen. Ab 19 Uhr diskutieren diese dann nicht nur auf dem Podium miteinander, sondern es besteht auch die Möglichkeit für Fragen aus dem Publikum.

Mit dabei sein werden Corinna-Franke-Wöller (CDU), André Hahn (Linke), Steffen Janich (AfD), Fabian Funke (SPD), Nino Haustein (Grüne) und Dirk Jahn (FDP). Als Kooperationspartner fungiert erneut die Sächsische Zeitung.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Videos stehen im Internet zur Verfügung

Anders als beim ersten Wahlforum vorige Woche in Pirna, wird es dieses Mal keinen Livestream geben. Der wurde auf dem Youtube-Kanal der Landeszentrale am Mittwoch bereits 400-mal abgerufen. Jeder Wahlkreis wird nur einmal live übertragen. "Wir haben nur ein Team und das ist an diesem Abend in Leipzig", erklärt Pressesprecher Thomas Platz.

Für die Veröffentlichung als Videostream hat man sich entschieden, um angesichts der weiten Wege in ländlichen Regionen möglichst vielen zu ermöglichen, die Kandidaten zu erleben und ihre politischen Auffassungen zu hinterfragen. "Das Konzept ist aufgegangen. Mit der Resonanz sind wir zufrieden - dafür, dass wir das zum ersten Mal so praktiziert haben", sagt Platz. Für die Aufzeichnung wird mit der Hochschule Mittweida zusammengearbeitet.

Weiterführende Artikel

Wahl-O-Mat: Welche Partei passt zu mir?

Wahl-O-Mat: Welche Partei passt zu mir?

Welche Partei kommt Ihrer eigenen politischen Position am nächsten? Mit dem Wahl-O-Mat für die Bundestagswahl 2021 können Sie es herausfinden.

Neustadt: Bestseller-Autorin ist Star des Wahlkampfs

Neustadt: Bestseller-Autorin ist Star des Wahlkampfs

Der Verein Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital liest Politikern die Leviten. Das wollten sich nicht alle Direktkandidaten anhören.

In der Jacobi-Kirche in Neustadt ist mit bis zu 400 Sitzplätzen aller Erfahrung nach ausreichend Platz vorhanden. Die Landeszentrale weist jedoch darauf hin, dass die 3G-Regel gilt, also nur Geimpfte, Genesene und welche mit aktuellem negativen Corona-Test teilnehmen dürfen.

Mehr zum Thema Pirna