SZ + Update Pirna
Merken

Im Video: Das Wahlforum aus Pirna

In Pirna sind Direktkandidaten zum Wahlforum eingeladen. Dabei kommen auch Bürgerinnen und Bürger zu Wort. Wir zeigen die Debatte im Stream.

Von Gunnar Klehm
 3 Min.
Teilen
Folgen
Beim Wahlforum in Pirna diskutieren Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2021 miteinander.
Beim Wahlforum in Pirna diskutieren Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2021 miteinander. © SLpB

Das wird das erste größere Aufeinandertreffen der Direktkandidaten für die Bundestagswahl im Landkreis. Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung lädt zum Wahlforum in die Herderhalle zusammen mit der Sächsischen Zeitung als Medienpartner. Am Donnerstag, 9. September, um 19 Uhr, geht es in der Rudolf-Renner-Straße 41c los.

Die gesamte Veranstaltung zum Nachschauen im Stream:

Schon vorab gab es Zoff um die Veranstaltung. Denn nicht alle elf Direktkandidaten dürfen aufs Podium. "Hiermit protestiere ich als Bundestagskandidat der ÖDP in diesem Wahlkreis gegen diese undemokratische Vorauswahl", schrieb der Bannewitzer Dirk Zimmermann an die Landeszentrale. In Zeiten von Politikverdrossenheit, Vertrauensverlust und Unzufriedenheit gerade mit den "bekannten" Parteien sei es geradezu "fahrlässig, Parteien und Kandidaten nicht zu beteiligen, nur weil sie angeblich chancenlos sind". Er forderte, auch eine ordentliche Einladung zu bekommen, weil die Landeszentrale überparteilich zu agieren hat.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!