merken
PLUS Döbeln

Ergebnis der Bundestagswahl 2021: So hat Döbeln gewählt

Wie haben die Menschen im Kreis Mittelsachsen bei der Bundestagswahl 2021 gewählt? Hier finden Sie alle Ergebnisse für die Region Döbeln.

Wem geben die Wahlberechtigten im Kreis Mittelsachsen bei der Bundestagswahl ihre Stimme?
Wem geben die Wahlberechtigten im Kreis Mittelsachsen bei der Bundestagswahl ihre Stimme? © Michael Kappeler/dpa

Region Döbeln. Am 26. September haben die Bürgerinnen und Bürger einen neuen Bundestag gewählt. Auch die Wahlberechtigten im Kreis Mittelsachsen haben ihre Stimmen abgegeben. Insgesamt waren in Sachsen rund 3,3 Millionen Bürgerinnen und Bürger wahlberechtigt, im Landkreis Mittelsachsen waren es über 250.000. In Sachsen zeichnete sich schon im Vorfeld der Wahl ein Rekord bei der Briefwahl ab.

Anzeige
Europas größte Pferdshow ist wieder da
Europas größte Pferdshow ist wieder da

Europas beliebteste Pferdeshow kehrt auf die Bühne zurück. Am 23. und 24. Oktober gibt es in der SACHSENarena das Beste aus den vergangenen Jahren zu erleben.

Wem haben die Wahlberechtigten im Wahlkreis Mittelsachsen ihre Stimme gegeben? Hier sind alle Zahlen.

Bundestagswahl 2021: Das sind die Ergebnisse für den Wahlkreis Mittelsachsen

Mittelsachsen: So haben die Gemeinden gewählt

Mit Klick auf die folgenden Links gelangen Sie am Wahlabend zu unserem großen Datencenter mit den Ergebnissen Ihres Wahlkreises sowie Ihrer Gemeinde und den einzelnen Stimmbezirken. Es handelt sich um die Daten, die der Landeswahlleiter veröffentlicht.

Zum Wahlkreis Mittelsachsen mit der Wahlkreisnummer 161 gehören folgende 37 Gemeinden:

Die restlichen 16 mittelsächsischen Gemeinden gehören zum Wahlkreis 163 Chemnitzer Umland - Erzgebirgskreis II.

Hier finden Sie die Ergebnisse aus allen weiteren Wahlkreisen in Sachsen.

Wahlkreis Mittelsachsen: die Ergebnisse bei der Bundestagswahl 2017

Erststimmen (Daten: bundeswahlleiter.de)

  • CDU: 32,4 Prozent
  • Linke: 14,0 Prozent
  • SPD: 12,0 Prozent
  • AfD: 31,5 Prozent
  • Grüne: 3,1 Prozent
  • FDP: 5,8 Prozent
  • Sonstige: 1,2 Prozent

Mit 32,4 Prozent der Erststimmen setzte sich Veronika Bellmann (CDU) erneut für den direkten Einzug in den Bundestag durch.

Zweitstimmen

  • CDU: 27,7 Prozent
  • Linke: 14,5 Prozent
  • SPD: 9,7 Prozent
  • AfD: 31,2 Prozent
  • Grüne: 2,8 Prozent
  • FDP: 7,9 Prozent
  • Sonstige: 6,2 Prozent

Alle weiteren Daten und Zahlen zur Bundestagswahl samt Ergebnissen aus den Wahlkreisen und Gemeinden finden Sie am Wahlabend hier.

Mehr zum Thema Döbeln