merken
PLUS Döbeln

Bundestagswahl 2021: So hat Zschaitz-Ottewig gewählt

Wie haben die Menschen in Zschaitz-Ottewig bei der Bundestagswahl 2021 gewählt? Hier finden Sie die Wahlergebnisse für jedes Wahllokal.

Mehr Wahlberechtigte denn ja geben in diesem Jahr ihre Stimme per Briefwahl ab. Dennoch gibt es auch die Möglichkeit zur Stimmabgabe im Wahllokal. Wie hat die Gemeinde Zschaitz-Ottewig gewählt?
Mehr Wahlberechtigte denn ja geben in diesem Jahr ihre Stimme per Briefwahl ab. Dennoch gibt es auch die Möglichkeit zur Stimmabgabe im Wahllokal. Wie hat die Gemeinde Zschaitz-Ottewig gewählt? © Michael Kappeler/dpa (Archiv)

Zschaitz-Ottewig. Am 26. September wählen die Bürgerinnen und Bürger einen neuen Bundestag. In Zschaitz-Ottewig sind rund 2.000 Bürgerinnen und Bürger wahlberechtigt.

Im Wahlkreis Mittelsachsen mit der Nummer 161 haben unter anderem alle im Bundestag vertretenen Parteien Direktkandidaten aufgestellt:

Sündenfrei Mittelalterveranstaltungen
Gut gerüstet für Ihre Sommerfeste?
Gut gerüstet für Ihre Sommerfeste?

Ob Ritterturniere, Stadtfeste, Firmenevents oder Weihnachts- und Mittelaltermärkte - die Agentur Sündenfrei ist der richtige Partner!

  • Veronika Bellmann (CDU)
  • Stefan Hartmann (Linke)
  • Alexander Geißler (SPD)
  • Carolin Bachmann (AfD)
  • Lea Fränzle (Grüne)
  • Philipp Hartewig (FDP).

Wem geben die Menschen in Döbeln, Hartha, Augustusburg und Freiberg ihre Stimme? Hier finden Sie alle Ergebnisse aus dem Kreis Mittelsachsen auf einen Blick.

Bundestagswahl 2021: Das sind die Ergebnisse in der Gemeinde Zschaitz-Ottewig

Zur Gemeinde Zschaitz-Ottewig gehören folgende Wahllokale:

  • Zschaitz (720)
    Baderitz
    Goselitz
    Lüttewitz
    Mischütz
    Möbertitz
    Zschaitz
  • Ottewig (721)
    Auterwitz
    Dürrweitzschen
    Glaucha
    Lützschnitz
    Ottewig
    Zunschwitz

So hat der Freistaat Sachsen gewählt

Mit Klick auf die folgenden Links gelangen Sie am Wahlabend zu unserem großen Datencenter mit den Ergebnissen Ihres Wahlkreises sowie anderer Gemeinden in Sachsen. Es handelt sich um die Daten, die der Landeswahlleiter veröffentlicht.

Mehr zum Thema Döbeln