merken
Dresden

Die Dresdner Direktkandidaten im Überblick

Wer will für Dresden in den Bundestag? Das sind die Kandidaten der sechs schon im Parlament vertretenen Parteien in Fraktionsstärke.

Die Dresdner Direktkandidaten der sechs im Bundestag vertretenen Parteien.
Die Dresdner Direktkandidaten der sechs im Bundestag vertretenen Parteien. © Sven Ellger, Christian Juppe, Marion Doering, René

Dresden. Nur noch wenige Tage bis zur Bundestagswahl. Am 26. September bestimmen auch die Dresdner, wie viele Abgeordnete die Parteien ins Parlament schicken dürfen. Die Erststimme gilt den Direktkandidaten. Wer sie sind und was sie für Dresden in Berlin tun wollen. Das sind die zwölf Bewerber der bereits im Parlament vertretenen Parteien in Fraktionsstärke.

Die Kandidaten im Wahlkreis Dresden I gehen um ein Mandat für die Stadtbezirke Altstadt, Blasewitz, Prohlis, Plauen und Leuben ins Rennen. Erkunden Sie den Wahlkreis hier auf unserer virtuellen Tour.

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Sie haben sich - bis auf Jens Maier - allen beiden Wahlforen der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung gestellt. Es ging unter anderem um Corona, Flüchtlinge und Hartz IV, aber auch das Blaue Wunder und die Zuganbindung Dresdens waren Themen. Sehen Sie hier das ganze Wahlforum aus dem Albertinum.

Zum Wahlkreis Dresden II - Bautzen II gehören die Bezirke Cotta, Neustadt, Loschwitz und Klotzsche; die Ortschaften Langebrück, Schönborn, Weixdorf, Schönfeld/Weißig, Alfranken, Gompitz, Oberwartha und Cossebaude; sowie Radeberg, Arnsdorf, Ottendorf-Okrilla, Wachau und Großröhrsdorf. Erkunden Sie den Wahlkreis hier auf unserer virtuellen Tour.

Alle Kandidaten haben sich zwei Wahlforen gestellt - einmal in Radeberg und einmal in Dresden. Auch hier war Corona ein bestimmendes Thema. Es ging zum Beispiel um die Frage, ob eine Impfpflicht nach der Wahl eingeführt werden sollte. Auch bezahlbare Mieten und der Klimawandel standen im Mittelpunkt der Debatten. Sehen Sie hier das ganze Wahlforum aus dem Militärhistorischen Museum.

Alle Direktkandidaten, die durch den Kreiswahlausschuss bestätigt worden sind, finden Sie hier auf der Seite des Bundeswahlleiters.

Mehr zum Thema Dresden