SZ + Döbeln
Merken

Mittelsachsens Bundestagskandidaten setzen auf die Erststimme

Die Zweitstimme bei der Bundestagswahl ist für die Kandidaten kleinerer Parteien enorm wichtig. In Mittelsachsen hat sie nur für einen Bewerber wirkliche Bedeutung.

Von Eric Mittmann
 6 Min.
Teilen
Folgen
Mittelsachsens Bundestags-Kandidaten: Carolin Bachmann (AfD), Veronika Bellmann (CDU), Stefan Hartmann (Die Linke), Alexander Geißler (SPD), Philipp Hartewig (FDP), Lea Fränzle (Grüne), Marcus Lieder (ÖDP) und Thomas Linke (die Basis).
Mittelsachsens Bundestags-Kandidaten: Carolin Bachmann (AfD), Veronika Bellmann (CDU), Stefan Hartmann (Die Linke), Alexander Geißler (SPD), Philipp Hartewig (FDP), Lea Fränzle (Grüne), Marcus Lieder (ÖDP) und Thomas Linke (die Basis). © Mildner/Halbauer/Weidler/Essler
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!