SZ + Politik
Merken

Bundeswehr: „Der Ukraine-Krieg spielt so gut wie keine Rolle“

Der Krieg in der Ukraine lässt die Bundeswehr und ihre Bedeutung in neuem Licht erscheinen. Auf die Anzahl der Berufsinteressenten wirkt sich das aber kaum aus.

 6 Min.
Teilen
Folgen
Der Ukraine-Krieg ist für viele Interessen der Bundeswehr kein Grund in das Militär einzutreten. Doch der Konflikt lässt die Truppe in einem neuen Licht dastehen.
Der Ukraine-Krieg ist für viele Interessen der Bundeswehr kein Grund in das Militär einzutreten. Doch der Konflikt lässt die Truppe in einem neuen Licht dastehen. © Sebastian Gollnow/dpa

Von Frank Bachner

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Politik