SZ + Wirtschaft
Merken

Minister wirbt für Sachsens größtes Windrad

Sachsens Umweltminister Wolfram Günther plant eine Aktionswoche für Öko-Energie. Die Windräder am VW-Werk Zwickau locken mit drei Prozent Zinsen.

Von Georg Moeritz
 2 Min.
Teilen
Folgen
Werbekampagne läuft: Sachsens Energie- und Klimaschutzminister Wolfram Günther (Grüne) besucht gerne Windkraftanlagen, nächste Woche bei VW in Zwickau.
Werbekampagne läuft: Sachsens Energie- und Klimaschutzminister Wolfram Günther (Grüne) besucht gerne Windkraftanlagen, nächste Woche bei VW in Zwickau. © Archivfoto: Georg Moeritz

Dresden. Der Minister geht auf Tour, und eine Windkraftfirma bietet Sparern drei Prozent Zinsen an: Die Aktionswoche "Energietage Sachsen 2022" steht bevor. Sachsens Energie- und Klimaschutzminister Wolfram Günther (Grüne) kündigte am Mittwoch an, dass er am Montag die Baustelle für Sachsens höchste Windkraftanlagen besichtigen wird. Auch Schulklassen sollen an dem Tag das Ökostromprojekt am VW-Werk Zwickau kennenlernen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!